Haus ZUL
Haus ZUL

Haus ZUL

Projekt: Bauernhof, Um-/Zubau
Ort: A-3261 Wolfpassing
Planung: 2016-2017
Ausführung: 2018
Auftraggeber: privat
Wohnnutzfläche: 140m²

Bauernhöfe hierzulande sind immer zahlreicher von ähnlichen Schicksalen betroffen. Die Elterngeneration zieht sich in die wohlverdiente Ruhe zurück, die junge sieht keinen Sinn mehr darin, zu Marktpreisen unter dem Erzeugungswert zu produzieren. Man ist daher gezwungen, die Landwirtschaft aufzugeben oder neben anderen Berufen zumindest auf ein Mindestmaß herunterzufahren. Was geschieht mit den riesigen Wirtschaftsgebäuden? Oft sind radikale Schritte unvermeidbar, wie in diesem Fall der Teilabbruch der Stallungen. Anstelle dessen soll ein, den heutigen Wohnvorstellungen adäquater Zubau mit starkem Bezug zum Garten entstehen. Sonnenlichteinfall sowie das Spiel zwischen Innen- und Außenraum sind maßgebliche Entwurfskriterien. Es wird eine moderne, dennoch traditionelle Formensprache mit halbem Satteldach und regional verwendeten Materialien gewählt.

Die Projektumsetzung ist für die kommenden 2-3 Jahre vorgesehen.

Zurück
Haus ZUL Haus ZUL Haus ZUL Haus ZUL Haus ZUL